Differential Antriebswellen

So fortschrittlich die IRS-Achse der TR´s damals auch war, sie bietet viel Spielraum für einige, deutlich erfahrbare Verbesserungen. Einige haben wir hier zusammengestellt:

Hier geht es zu einem Artikel aus dem IG-Südwest-Magazin, der sich mit den abfallenden Hinterrädern bei TR´s befasst:

Artikel ansehen
TKC853RCGzwei Antreibswellen inkl. 4 GKN-Kreuzgelenken und 2 neuen Flanscheinkl. MwSt. 680,00 €

Standard-Antriebswelle – ist natürlich kein Standardteil, aber das Mindeste, was wir verbauen und mit dem wir selbst in unserem TR seit Jahren und etwa 80.000km gute Erfahrungen gesammelt haben. Das Schiebestück dieser Welle ist feinverzahnt und beschichtet, die Kreuzgelenke sind von GKN und äußerst haltbar! Diese Welle wird von einem Gelenkwellendienst aus unserer Nachbarschaft gebaut.

RCG402347 zwei Hinterachs-Radlagereinheiteninkl. MwSt. 950,00 €

Bei dieser modernen Radlagerkonstruktion ist ein Abscheren des Achszapfens und somit ein Verlieren des Rades nicht möglich. Bei nicht alten, originalen und überholten Radlagereinheiten kommt dies immer wieder vor, da diese an der Passfeder eine Schwachstelle haben. Der Einbau ist sehr einfach, es muss lediglich die Antriebswelle (Standard) mit einem Kreuzgelenk angeflanscht werden.

RCG270UR Satz Standard Antriebswelle TKC853RCG vormontiert mit 4 GKN-Kreuzgelenken und 2 Radlagereinheiten „uprated“ RCG402347inkl. MwSt. 1725,00€
RCG270UR2 Gleichlauf-Antriebswelle mit Tripod/homokinetischen Gelenken – das Beste, was es für IRS-Modelle gibt 2 Antriebswellen komplett mit Radlagereinheitinkl. MwSt. 1850,00€

Antriebswelle mit Tripod / homokinetischen Gelenken – das Beste, was es für IRS-Modelle gibt.

Diese Antriebswelle ist mit einem inneren Tripod-Gelenk versehen, welches einen mehr als ausreichenden Verschiebeweg von über 5cm problemlos bewältigt. Die IRS-Hinterachse benötigt einen Längenausgleich von mindestens 2,2cm.

Das äußere Gelenk ist ein homokinetisches Gelenk ohne Längenausgleich. Die Radlagereinheit entspricht in der Konstruktion RCG402346 und stammt aus dem modernen Fahrzeugbau. Mit dieser Antriebswelle gehören Vibrationen, wie man sie von den herkömmlichen Antriebswellen mit Kreuzgelenken kennt, der Vergangenheit an. Ebenso abreißende Achszapfen sind keinen Gedanken mehr wert. Die Welle ist komplett mit Radbolzen, Adapterflansch für TR-Differential und allen Schrauben, Muttern etc. Auch diese Welle importieren wir von R. Good aus USA.

Kontaktieren Sie uns hierfür